Ölbindearbeiten

Die Feuerwehr Wildon wurde am 07. März kurz nach 8 Uhr zu einem Öl-Einsatz in die Bahnhofstraße gerufen. Bei einem Kipp-LKW ist während des Entladevorganges ein Hydraulikschlauch geplatzt. Aufgrund des hohen Druckes wurden zwei Fahrzeuge in der näheren Umgebung mit dem Öl kontaminiert.

Das ausgetretene Hydrauliköl wurde von 10 Einsatzkräften der FF Wildon gebunden und wurde fachgerecht entsorgt.

© OBI DI Reichmann

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
LM d.V. Marcel Keutz unter Mobil: +43 (664) 4241255
oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
zur Verfügung

 

Termine

07 Jul 2019
08:00 Uhr
Segnung Arbeitsboot

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)